Astronomie und Mittelalter auf Schloss Albrechtsberg
Die Burggespräche des Orion
13.–15. August 2016:
Die VIII. Burggespräche des Orion

Was sind Gravitationswellen, und warum suchen wir nach ihnen? Das ist eins der Themen der VIII. Burggespräche, das uns die Physikerin Gudrun Wanner näherbringt. Sie arbeitet derzeit im Team der Satellitenmission LISA Pathfinder, bei der im Weltraum nach Gravitationswellen gesucht wird. >>Alle Workshopthemen findet ihr hier.

ligo_small

Die Burggespräche sind ein himmlisches Wochenende mit Sternen, Planeten und Meteoren: Wir beobachten bei klarem Himmel die Sterne und sehen hoffentlich auch Sternschnuppen. Für Hobbyfotografen gibt es tagsüber interessante Motive im Schloss und nachts am Himmel.

Einsteiger lernen den Himmel kennen, Fortgeschrittene bekommen spezielle Beobachtunstipps. Die Workshops sind für alle verständlich. Die Burggespräche finden im kleinen Rahmen statt – maximal 20 Teilnehmer.

Bei schlechtem Wetter sind die Workshops nicht betroffen, das Schloss bietet genug Platz. Wie immer gibt es auch gemütlichen Erfahrungsaustausch am Grillfeuer. Ferngläser und Teleskope können gern mitgebracht werden, wir stellen eines zur Verfügung.

Gruppenfoto_Burg2014

Anreise: Samstag 13. August 2016 bis 11:00 Uhr
Veranstaltungsende: Montag 15. August 2016 14:00 Uhr.

Ort: Schloss Albrechtsberg an der Pielach
Albrechtsberg/Pielach
A-3382 Loosdorf bei Melk
www.schloss-albrechtsberg.org

Teilnahmebeitrag: 190,- Euro inkl. Workshops, 2x Frühstück, 3x Mittag- und 2x Abendessen
Es gibt eine Ermäßigung für Leute mit wenig Geld – bitte bei Anmeldung angeben.